14/02/2018

Zeitplan

Datum

Tarifrunde 2018

Jede vierte Firma hat Probleme

Arbeitgeberverband Rhein-Wupper kritisiert den Metall-Abschluss heftig

Leverkusener Anzeiger vom 14.02.2018

_________________________________________________________________

Tarifrunde: Arbeitnehmer kritisieren Streitkultur

Was in Baden-Württemberg gilt, soll auch für NRW gelten. Heute laufen die Gespräche über die Übernahme des Verhandlungsergebnisses für Nordrhein-Westfalen an.

Rheinische Post vom 14.02.2018

_________________________________________________________________

Verband empört über Tarifabschluss

Lohnerhöhung von 4,3 Prozent sei für viele Unternehmen nicht zu verkraften.

Bergischer Volksbote vom 14.02.2018

_________________________________________________________________

NRW-Tarifrunde: Tressin kritisier Streitkultur

Vor den heutigen Gesprächen zur Übernahme des baden-württembergischen M+E-Verhandlungsergebnisses für NRW kritisiert der Geschäftsführer des Arbeitgeberverbandes der Metall- und Elektroindustrie Rhein-Wupper, Tressin, die Streitkultur der Gewerkschaft.

M+E-Newsletter von Gesamtmetall am 14.02.2018

_________________________________________________________________

IG Metall: Geberit Mapress wird 24 Stunden bestreikt

Beim Langenfelder Sanitärtechnik-Unternehmen Geberit Mapress hat gestern ab 22 Uhr ein 24-stündiger Streik begonnen.

Rheinische Post vom 31.01.2018

_________________________________________________________________

Warnstreiks

Metall- und Elektrobranche

Radio Leverkusen vom 29.01.2018

_________________________________________________________________

Für mehr Lohn und flexiblere Arbeitszeiten

Belegschaft von Federal-Mogul legte die Arbeit nieder und protestierte auf dem Marktplatz

Leverkusener Anzeiger vom 25.01.2018

_________________________________________________________________

Warnstreik: Kundgebung morgen auf dem Marktplatz

Verhandlungen in der Metall- und Elektroindustrie: IGM droht 24-Stunden-Streik an.

Bergischer Volksbote 23.01.18

_________________________________________________________________

IG-Metall-Warnstreik trifft jetzt auch Leverkusen

Der Arbeitskampf der Industriegewerkschaft Metall geht in die zweite Runde.

Rheinische Post vom 23.01.2018

______________________________________________________________________

Neue Runde von Warnstreiks der Metaller

Tarifstreit: Dritte Verhandlungsrunde vertagt – Verständigung bei einigen NRW-Themen

Leverkusener Anzeiger vom 23.01.2018

_________________________________________________________________

Warnstreiks mit hoher Beteiligung

Gewerkschaft und Arbeitgeber beharren auf ihren Positionen

Leverkusener Anzeiger vom 11.01.2018

_________________________________________________________________

Warnstreiks erreichen Federal-Mogul

Arbeiter beim Kolbenringhersteller sollen eine Stunde früher nach Hause gehen

Leverkusener Anzeiger vom 10.01.2018

_________________________________________________________________

Tressin: IG Metall hat Maß für betriebliche Realitäten verloren

Vor der zweiten Verhandlung in NRW hat der Geschäftsführer des Metall-Arbeitgeberverbandes in Leverkusen, Andreas Tressin, der IG Metall vorgeworfen, den Blick für die betriebliche Realität verloren zu haben.

M+E-Newsletter von Gesamtmetall am 13.12.2017

_________________________________________________________________

Tarifstreit in Metallbranche geht weiter

Morgen treffen sich Arbeitnehmer- und Arbeitgebervertreter zur zweiten Verhandlungsrunde.

Rheinische Post vom 13.12.2017

_________________________________________________________________

Das große Ringen

Normalerweise streiten IG Metall und Arbeitgeber hinter verschlossenen Türen über Lohnerhöhungen und Arbeitszeiten. In Dortmund durfte mit einem Reporter unserer Redaktion erstmals ein Außenstehender dabei sein.

Rheinische Post vom 17.11.2017

_________________________________________________________________

IG Metall startet Tarifverhandlungen

Die knapp 4.000 Beschäftigten in der Metall- und Elektroindustrie in Leverkusen sollen mehr Geld bekommenund zwar rund sechs Prozent.

Radio Leverkusen vom 16.11.2017

_________________________________________________________________

Arbeitgeber fürchten Warnstreiks

Verbandssprecher Andreas Tressin sieht negative Folgen für die gesamte Branche.

Leverkusener Anzeiger vom 15.11.2017

_________________________________________________________________

Leverkusener und Kölner Metaller wollen sechs Prozent

Das Geschäft brummt „in nahezu allen Betrieben“ – die Gewerkschaft sieht sich also mit Argumenten versehen.

Leverkusener Anzeiger vom 29.10.2017

_________________________________________________________________

„Vorstellungen sind einfach realitätsfremd“

Interview mit dem Leverkusener Anzeiger zur Tarifrunde

M+E-Newsletter von Gesamtmetall vom 26.10.2017

_________________________________________________________________

„Vorstellungen sind einfach realitätsfremd“

Interview mit dem Leverkusener Anzeiger zur Tarifrunde

Leverkusener Anzeiger vom 25.10.2017

_________________________________________________________________